| 00.00 Uhr

Goch-Hassum
Projekt Dorfladen Hassum geht in konkretere Phase

Goch-Hassum. Die Idee eines Dorfladens für Hassum ist nicht vergessen. Ganz im Gegenteil: Jetzt soll die bislang vage Planung konkreter werden. Ende 2015 waren alle Hassumer Haushalte gebeten worden, einen Fragebogen zum Thema "Dorfladen" auszufüllen.

Eine große Zahl Bürger hatte dies auch getan und ihre Meinung kundgetan. Dabei konnte auch das Interesse angezeigt werden, bei der Entwicklung des Dorfladens in vielfältiger Form mitzuwirken.

Die Verantwortlichen im Trägerverein Dorfentwicklung und Alte Schule Hassum haben sich etwas Zeit gelassen, den nächsten Schritt zu tun und auch ein wenig darauf geschaut, wie ähnliche Projekte in anderen Orten entstehen und anlaufen (zuletzt ging das Hanselädchen in Grieth an den Start - bislang durchaus erfolgreich). Zu einem Gesprächskreis sind jetzt alle eingeladen, die zu einer Mitarbeit und Mitgestaltung des Projekts "Dorfladen Hassum" bereit sind.

Am Freitag, 23. September, ab 19.30 Uhr soll das Ergebnis der Umfrage vom vorigen Jahr vorgestellt werden, es ist eine gemeinsame Bewertung der vielen Ideen gewünscht und die weiteren Schritte sollen geplant werden. Der Trägerverein wird für kühle Getränke und Knabberzeug sorgen.

Eingeladen sind alle Bürger, die Interesse an einem Dorfladen in Hassum haben und sich mit einbringen wollen in das weitere Verfahren. Um planen zu können, wäre eine Anmeldung unter dorfladen-hassum@gmx.de gut oder per Anruf bei den Vorstandsmitgliedern. Ein Dorfladen hat den Sinn, die Versorgung der Bevölkerung mit alltäglichen Gütern zu gewährleisten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Hassum: Projekt Dorfladen Hassum geht in konkretere Phase


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.