| 00.00 Uhr

Goch-Pfalzdorf
Rad- und Wanderfreunde starten mit drei Touren ins neue Jahr

Goch-Pfalzdorf. Nach den Feiertagen ist bei den Rad- und Wanderfreunden (RWF) wieder etwas Bewegung angesagt. Mit gleich drei Wanderungen starten die RWF im Januar in das neue Jahr 2018 und laden zu folgenden Terminen ein: Am Freitag, 5. Januar, gibt es eine Wanderung in Pfalzdorf zum Tannenbusch inklusive Kaffeepause bei Tophoven. Die Wanderung startet um 13.10 Uhr vom Parkplatz bei Tophoven. Am Freitag, 19. Januar, gibt es eine Wanderung in Goch unter anderem durch Neu-See-Land inklusive Kaffeetrinken im Michaelsheim. Die Wanderung beginnt um 13.15 Uhr in Goch vom Parkplatz hinterm Bahnhof am Emmericher Weg. Bei den Freitagswanderungen treffen sich die RWF um 13 Uhr an der St.-Martinus-Kirche und fahren in Fahrgemeinschaften zu den Ausgangspunkten der Wanderungen.

Wenn es das Wetter zulässt, fahren alle, die nicht mitwandern können, um 13 Uhr mit den Fahrrädern zu den Kaffeepausen. Das Kaffeetrinken ist für jeweils um 14.45 Uhr eingeplant.

Am Sonntag, 14. Januar, ist die RWF-Neujahrs-Wanderung mit anschließendem Grünkohlessen. Die Tour startet bereits um 11 Uhr an der Martinus-Kirche. Nach der Tour durch Pfalzdorf ist gegen 12.45 Uhr das Grünkohlessen eingeplant, danach gibt es noch Kaffee und Gebäck. Für diese Wanderung ist eine Anmeldung wegen des Essens erforderlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Pfalzdorf: Rad- und Wanderfreunde starten mit drei Touren ins neue Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.