| 00.00 Uhr

Goch-Pfalzdorf
Reise durch die Tanzkultur Europas im Festzelt in Pfalzdorf

Goch-Pfalzdorf. Unter dem Motto "Europa tanzt unter der Erntekrone" hatte die Jugendtanzgruppe Pfalzdorf zum großen Tanz-Event eingeladen. Gekommen waren sieben Gruppen aus Deutschland und den verschiedenen Ländern Europas.

Im voll besetzten Festzelt am Pfälzerheim erlebten die Zuschauer eine Reise durch die Tanzkultur Europas. Den Auftakt machte die Kinder- und Jugendtanzgruppe mit Tänzen wie der Trampelpolka oder dem Webertanz. Im Anschluss zeigten die Schweden von der Gruppe Folkdansens Vänner aus Malmö, was sich hinter typischen schwedischen Tänzen wie Schottis und Hambo verbirgt. Einen ersten Höhepunkt erlebten die Zuschauer mit der Gruppe Irish International Folk Companie aus Dublin, die Tänze wie in den bekannten irischen Tanzshows Riverdance und Lord of the dance aufführten.

Nach Grußworten von Frank Whelan, dem Präsidenten des europäischen Folkloreverbandes EFCO, zeigte sich auch Gochs Bürgermeister Ulrich Knickrehm vom Pfalzorfer-Volkstanzevent beeindruckt. Gleichzeitig konnte er der Leiterin der Pfalzdorfer Jugendtanzgruppe, Katrin Seven, zum zehnjährigen Jubiläum als Leiterin der Gruppe gratulieren. Beschwingt ging es mit deutschen Tänzen und Liedern vom Folklorekreis Eurode aus Herzogenrath weiter.

Als Nächstes zeigten die Nachbarn von der Folkloristischen Dansgroep aus Hellendoorn ihr Tanzprogramm und verrieten dabei, wie man in früheren Zeiten anhand der Tracht den Reichtum einer Bäuerin erkennen konnte. Einen abwechslungsreichen Kontrast bildeten die Gruppe Companie Drea´Danse aus Tarare in Frankreich, die auf dem Tanzboden im Festzelt die Zuschauer mit modernem Ausdruckstanz überraschte. Abgerundet wurde das Programm mit dänischen Tänzen von der Taastrup Folkedanserforening.

Möglich gemacht hat das Event die Gruppe "Klingende Windrose Nordrhein-Westfalen", die am vergangenen Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen feierte. Auch die "Klingende Windrose" zeigte mit mehreren Tanzserien aus Nordrhein-Westfalen ihr können.

Der Leiter der Gruppe Andreas Schillings ließ es sich dabei nicht nehmen, gemeinsam mit Marcus Kilzer von der Jugendtanzgruppe Pfalzdorf durch das Programm zu führen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Pfalzdorf: Reise durch die Tanzkultur Europas im Festzelt in Pfalzdorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.