| 00.00 Uhr

Goch
Repair Café bei den Stadtwerken Goch

Goch. Die Einladung der Stadtwerke Goch zu einem Besuch mit Rundum-Information kam bei den Aktiven des Repair Cafés gut an. In dem einleitenden Vortrag von Sandra Denissen ging es um das, was die Stadtwerke Goch tun und vertreiben. So erfuhren die ehrenamtlichen Reparateure auch Kurioses: Dass nämlich im Rahmen der freien Wahl eines Energieanbieters die Stadtwerke Goch zum Beispiel eine Döner-Kette in Hamburg mit Gocher Strom versorgen.

Im Wasserwerk "Scheidal" in Goch-Kessel, einem von mehreren Wassergewinnungsorten, stand der 20-köpfigen Gruppe der Wassermeister für eine gute Stunde zur Verfügung. Er erklärte den Reparateuren, wie Wasser gewonnen und "verschnitten" wird und wie man dafür sorgt, dass gesundes Wasser in den Haushalten ankommt. Insgesamt ein informativer Nachmittag mit Kaffee und Kuchen für die fleißigen Helferlein, die demnächst schon wieder zur ehrenamtlichen Reparaturstunde einladen werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Repair Café bei den Stadtwerken Goch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.