| 00.00 Uhr

St. Martin
Rund 1500 Kinder ziehen durch Goch

Goch. In Begleitung von mehreren Musikkapellen, der Freiwilligen Feuerwehr, der Polizei und dem Deutschen Roten Kreuz machten sich hunderte Kinder gestern Abend gemeinsam mit St. Martin und seinen Knappen auf den Weg durch die Gocher Innenstadt. Mussten im Vorjahr wegen der umfangreichen Bauarbeiten noch kleine Änderungen an der Zugstrecke vorgenommen werden, ging es diesmal entlang der traditionellen Route.

Erstmals hatten Vertreter des Martinskomitees im Vorfeld den Geschäftsinhabern am Zugweg große Fackeln zur Dekoration der Schaufenster angeboten, um die Strecke stimmungsvoller zu gestalten. Start war am Klosterplatz, nach dem Erreichen des Marktplatzes teilte sich der große Zug auf und die Kinder erhielten in den Kindergärten und Schulen die Martinstüten.

(miba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St. Martin: Rund 1500 Kinder ziehen durch Goch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.