| 00.00 Uhr

Goch
Runder Tisch mit Bürgermeister

Goch. Beim monatlichen Treffen des Runden Tisches Flüchtlinge, in dem verschiedene Gruppen und Initiativen, die sich in der Flüchtlingsarbeit in Goch engagieren, zusammenkommen, informierte sich Bürgermeister Ulrich Knickrehm über die vielfältigen Aktivitäten.

Gemeinsames Tun mit Flüchtlingen steht bei Komm und Koch, bei der Möbelbörse 'furniture and more' oder dem Projekt 'sports for everyone' im Zentrum. Begegnung und gegenseitiges Lernen ist im Fokus beim Begegnungscafè, der Hausaufgabenhilfe oder dem Sprachpaten-Projekt. Praktische Hilfe leisten insbesondere die Tafel, die Kleiderkammer und die Initiative 'Goch hilft!'. Dazu kommen Sprachkurse bei der VHS, die Arbeit des Vereins für Asylberatung und die Koordinatorin für Flüchtlingshilfe der Stadt.

Bürgermeister Knickrehm dankte ausdrücklich für das große ehrenamtliche Engagement in Goch, durch das die Bemühungen der Stadt um eine gute Integration der Flüchtlinge sehr unterstützt wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Runder Tisch mit Bürgermeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.