| 00.00 Uhr

Goch
Saisonbeginn für die Gocher Stadt- und Themenführungen

Goch. Die Stadt Goch hat ihr Angebot an Stadt- und Themenführungen in diesem Jahr erweitert. Unter anderem neu ist mit der "Waldläuferbande" eine spezielle Führung für Kinder und Jugendliche. Dabei geht es darum, gemeinsam in der Natur Spaß und Abenteuer zu erleben. Geeignet ist die "Waldläuferbande" für Kinder ab 8 Jahren. Die ersten Termine in diesem Jahr stehen schon fest: Jeweils samstags am 5. März, 23. April und 18. Juni startet die 5-stündige Erlebnistour um 10 Uhr. Die Teilnahme kostet 30 Euro pro Person, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die klassischen Führungen beginnen ebenfalls im kommenden Monat. Am Sonntag, 6. März, startet um 11 Uhr die erste Graefenthal-Führung. Weitere Termine: 20. März, 3. und 17. April, 1. und 22. Mai, 5. und 19. Juni, 17. Juli, 7. und 21. August, 4. September sowie 2. und 16. Oktober. Treffpunkt ist der Torbogen, Teilnahmegebühr 4 Euro, Anmeldung nicht erforderlich.

Führungen durch die Gocher Innenstadt finden 2016 immer samstags zu folgenden Terminen statt: 12. März, 9. und 23. April, 14. und 28. Mai, 11. und 25. Juni, 9. und 23. Juli, 13. und 27. August, 10. und 24. September sowie 8. und 22. Oktober. Auch hier kostet die Teilnahme 4 Euro pro Person, Treffpunkt ist der Marktplatz vor dem Rathaus. Eine Voranmeldung ist ebenfalls nicht erforderlich.

Unter dem Titel "Im Tal der Grafen" spielt das einfache Leben der Zisterzienserinnen im Kloster Graefenthal die Hauptrolle. Stadtführerin Walburga Schneider führt im Gewand einer Zisterzienserin über das Gelände und lässt so Geschichte lebendig werden. Erster Termin in diesem Jahr ist Donnerstag, der 21. April um 16 Uhr. Die Teilnahme kostet 16 Euro pro Person. Insgesamt bietet die Stadt Goch in diesem Jahr vierzehn verschiedene Führungen an. Informationen zu allen Führungen gibt es im Internet bei www.goch.de/fuehrungen, in der Broschüre "Führungen in Goch" und natürlich auch bei der Tourist Info, Telefon 02823 320148, tourist-info@goch.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Saisonbeginn für die Gocher Stadt- und Themenführungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.