| 00.00 Uhr

Goch
Schnuppertag auch in der Stadtverwaltung Goch

Goch. Am 28. April öffnen viele Unternehmen, Betriebe, Hochschulen und Organisationen ihre Türen für Schüler zum Girls' und Boys' Day. Wie Monika van Heek, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Goch, mitteilt, werden sich auch in diesem Jahr Stadtverwaltung und Kommunalbetrieb der Stadt Goch beteiligen.

Schüler der Klasse 5 bis 10 haben die Möglichkeit, in den vermeintlich geschlechteruntypischen Bereichen einen Schnupper-Tag zu verbringen, ohne ein längeres Praktikum zu absolvieren. Die Mädels beim Kommunalbetrieb, mit vielen Aufgaben im Bereich der Grünpflege, Wartungs- und Unterhaltungsarbeiten oder bei der Bauordnung im Rathaus mit Einblicken in den Beruf des Bauingenieurs. Für die Jungs bietet die Stadtbücherei einen Schnuppertag in den Beruf des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste an. Anmeldungen für den Girls' und Boys' Day sind online über die jeweiligen Internetseiten "www.girls-day.de" und "www.boys-day.de" möglich.

Die Schnuppertage sollen Mädchen und Jungen ermutigen, bei der Berufswahl über den Tellerrand zu schauen. Und darum bittet die Gleichstellungsbeauftragte auch Unternehmer aus Goch, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten am Girls' und Boys' Day als Anbieter zu beteiligen. Es sollten möglichst viele Plätze für Schüler beider Geschlechter zur Verfügung stehen. Informationen dazu gibt es ebenfalls im Internet unter "www.girls-day.de" und "www.boys-day.de" .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Schnuppertag auch in der Stadtverwaltung Goch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.