| 00.00 Uhr

Goch
Schönmackers: Mülltonnen werden falsch befüllt

Goch. Das Entsorgungsunternehmen Schönmackers bittet die Bürger um Mithilfe bei Kontrolle und Mülltrennung. Denn: "Die falsche Befüllung von gelben Säcken und Tonnen erschwert einen nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen", so das Unternehmen. "Die Frage, was alles in den gelben Sack oder die gelbe Tonne gehört, führt häufig zu Unsicherheiten - und falscher Trennung", sagt Schönmackers-Geschäftsführer Udo Hoffmann. Nicht selten landen neben Kinderspielzeug und Essensresten sogar gebrauchte Windeln in gelben Säcken und Tonnen. Dies führt schlimmstenfalls zum Stillstand der Sortieranlagen, mindert die Qualität der Wertstoffe oder verhindert eventuell die Verwertung.

Befüllhinweise, was in die gelben Säcke und Tonnen gehört und was nicht, hat das Unternehmen auf der Internetseite www.schoenmackers.de zusammen gestellt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Schönmackers: Mülltonnen werden falsch befüllt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.