| 00.00 Uhr

Goch-Pfalzdorf
Schützenverein Pfalzdorf lädt zu "Jeck am Fridaach"

Goch-Pfalzdorf. Am Karnevalsfreitag richtet der Schützenverein Pfalzdorf 1926 erstmalig in dieser Form seine alljährliche Karnevalsveranstaltung "Jeck am Fridaach" aus. Der aus den vergangenen Jahren bekannte Kostümball am Karnevalssamstag findet nicht mehr statt. Zu der neuen Veranstaltung sind alle Interessierten ab 18 Jahren mit Feier- und Schunkellaune ins Hotel Auler / Tophoven eingeladen. Ob kostümiert oder nicht - es wird gefeiert, was das Zeug hält.

Die Eintrittspreise wurden auf 5 Euro5 gesenkt und das Programm etwas schlanker und peppiger gemacht. So bleibt mehr Zeit zum Feiern und Tanzen. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Ganz besonders freuen sich die Veranstalter auf einige Höhepunkte, wie den Besuch des Gocher Prinzenpaares nebst Reitergarde, sowie den Auftritt der Kleefse Tön, die dem Saal ordentlich einheizen werden.

Tanz und Akrobatik werden auch dargeboten, die Gruppe Revolution Dance legt bestimmt wieder ein atemberaubendes Programm auf das Parkett. Zwischen den Auftritten legt der DJ Tanz-, Disco- und Karnevalsmusik auf, damit die gute Stimmung hoch gehalten wird.

Die ersten 100 Gäste erhalten eine Biermarke für ein Freigetränk.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Pfalzdorf: Schützenverein Pfalzdorf lädt zu "Jeck am Fridaach"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.