| 00.00 Uhr

Goch-Kessel
Segen bringen, Segen sein - Sternsinger in Kessel

Goch-Kessel. Die alljährliche Sternsingeraktion findet in der St. Stephanus-Gemeinde Kessel am Sonntag, 10. Januar, im Anschluss an den Aussendungsgottesdienst um 11 Uhr statt. In diesem Jahr steht die Sternsingeraktion unter dem Motto: "Respekt für dich, für mich, für andere". Viel zu oft werden Menschen wegen ihrer Herkunft, ihres Aussehens oder ihrer Nationalität ausgegrenzt. Doch Gottes guter Segen gilt für alle - ohne Unterschied, so die Gemeinde. Die Sternsinger unterstützen durch ihr Engagement zahlreiche Projekte - nicht nur im Beispielland Bolivien, sondern weltweit - in denen benachteiligte Kinder und Jugendliche unabhängig von ihrer Herkunft gefördert werden.

Hierzu sind alle Kinder und Jugendlichen eingeladen, damit auch in diesem Jahr wieder alle Haushalte in Kessel den Segen der Sternsinger erhalten. Bereits am Samstag, 9. Januar treffen sich die Kinder und Begleitpersonen für die Einteilung der Gruppen und zur Einkleidung mit entsprechenden Gewändern um 10 Uhr im Pfarrheim Kessel. Am Sonntag wartet nach der Rückkehr der Sternsingergruppen im Pfarrheim als geselliger Abschluss noch ein warmer Imbiss auf die Teilnehmer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Kessel: Segen bringen, Segen sein - Sternsinger in Kessel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.