| 00.00 Uhr

Goch
Stadt Goch wird Müll nicht selbst einsammeln

Goch. Nach knapp einstündiger Debatte hat sich der Rat Goch gestern Abend mit großer Mehrheit dafür entschieden, die Müllentsorgung ab dem Jahr 2019 nicht selbst zu übernehmen. Damit wurde dem Vorschlag der Verwaltung zur "Neuorganisation der Abfallentsorgung" eine Absage erteilt. CDU, SPD, FDP und ZiG stimmten gegen die Verwaltungsvorlage, BFG und Grüne dafür. Nachdem der bis Ende Dezember 2018 laufende Vertrag mit dem Unternehmen Schönmackers von Seiten der Stadt bereits vor rund einem Jahr gekündigt worden war, muss die Abfallentsorgung für den Zeitpunkt ab dem 1. Januar 2019 jetzt neu ausgeschrieben werden.

Ein ausführlicher Bericht über die Sonder-Ratssitzung folgt in der Freitag- Ausgabe.

(miba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Stadt Goch wird Müll nicht selbst einsammeln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.