| 00.00 Uhr

Goch
Kita Lebensgarten feiert 20. Geburtstag

Goch. Kinder können Inklusion. Völlig problemlos, stressfrei und ohne Diskussion. Sie machen es den Erwachsenen vor, "weil Kindern das Anders-Sein nicht als etwas Unnormales begegnet", weiß Birgit Lennartz. Sie ist Leiterin der Inklusiven Kindertagesstätte Lebensgarten in Uedem, die nicht nur Kinder beheimatet, sondern als Familienzentrum allen Uedemer Eltern mit Hilfestellungen in Erziehungsfragen offen steht. Jetzt feierte der Lebensgarten in Trägerschaft der Lebenshilfe - Leben und Wohnen Kleve seinen 20.

Geburtstag - und blickt man die beiden Jahrzehnte in der Pädagogik zurück, stellt Lennartz fest: "Früher war man sehr stark an Defiziten orientiert. Immer schaute man, was das Kind nicht kann. Heute ist das anders, da geht es um einen ressourcen-orientierten Ansatz", schildert sie, "die Frage lautet jetzt: Was kann das Kind? Wir holen es dort ab, wo es steht."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Kita Lebensgarten feiert 20. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.