| 00.00 Uhr

Goch
Leni-Valk-Realschule unterstützt die Flüchtlinge in Goch

Goch. Großen Zuspruch fand der Tag der offenen Tür der Leni-Valk-Realschule. Die Besucher zeigten sich beeindruckt von der offenen und freundlichen Atmosphäre. Die Eltern nutzten die Informationsmöglichkeiten, die Kinder hatten Freude an spannenden Experimenten im Chemieraum und zahlreichen interessanten Aktivitäten. Bei der sehr erfolgreichen Musicalaufführung gab es außer den zahlreichen Kuscheltieren, die bereits übergeben wurden, auch Geldspenden. So konnten am Tag der offenen Tür noch 400 Euro für die Flüchtlinge übergeben werden.

Nun hofft die Schule, dass sich das große Interesse auch in den Anmeldezahlen bemerkbar macht. Hier nochmals die Anmeldezeiten: Montag, 15. Februar, bis Freitag, 26. Februar, täglich von 9 bis 12 Uhr und von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Wenn Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf angemeldet werden sollen, bitte im Sekretariat einen Termin vereinbaren, damit genügend Zeit für das Anmeldegespräch in der Schule eingeplant werden kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Leni-Valk-Realschule unterstützt die Flüchtlinge in Goch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.