| 00.00 Uhr

Goch
Neuer Aufsitzmäher für den Schäferhundeverein

Goch. Bei der großen Prüfung zum Saisonende gab es für den Schäferhundeverein Asperden eine besondere Überraschung: Der neue, von der Volksbank an der Niers gesponserte Aufsitzrasenmäher wurde in Empfang genommen.

Dirk Wagner, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Asperden, ließ es sich bei dieser Gelegenheit nicht nehmen, persönlich die Übergabe an den Vorsitzenden Hartmut Heinen vorzunehmen. Der Vorstand und die Mitglieder des Schäferhundevereins Asperden bedanken sich bei der Volksbank an der Niers für die großzügige Spende. Die gelungene, in kameradschaftlichen Rahmen durchgeführte Prüfung mit 23 Hunden, bot für diese Aktion den würdigen Rahmen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Neuer Aufsitzmäher für den Schäferhundeverein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.