| 00.00 Uhr

Goch
Stadtwerke Goch senken zum Juli die Erdgaspreise

Goch. Zum 1. Juli senken die Stadtwerke Goch den Tarif für Erdgas und neben dem Tarif "Heimvorteil Strom" gibt es ab Juli auch den Tarif "Heimvorteil Erdgas" mit einer Preisgarantie bis Ende 2019. "Gute Nachrichten haben wir für unsere Gaskunden", freut sich Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch. "Zum Monat Juli können wir die Gaspreise senken, pünktlich zur neuen Heizperiode. Geringere Bezugskosten machen es möglich und die geben wir gerne an unsere Kunden weiter." In seiner Sitzung Mitte Mai beschloss der Aufsichtsrat der Stadtwerke Goch Unternehmensgruppe den von den Stadtwerken erarbeiteten Vorschlag zur Senkung der allgemeinen Tarifpreise für Erdgas. Ein Schreiben, das über die Preisänderungen detailliert informiert, wurde per Post an die Kunden verschickt. Eine Veröffentlichung erfolgte ebenfalls auf der Internetseite der Stadtwerke Goch.

"Darüber hinaus haben wir für Kunden, die sich länger für die Stadtwerke Goch als Energieversorger entscheiden, ein interessantes Angebot. Denn den Tarif Heimvorteil gibt es jetzt auch für Erdgas. Und ein Wechsel lohnt sich. Entscheidet man sich jetzt für unseren neuen Tarif Heimvorteil Erdgas, spart man bis zu 30 Prozent der Gaskosten im Jahr", so Marks. "Natürlich bieten wir auch weiterhin unseren Tarif Heimvorteil für Strom an und mit unserem Kombiangebot gibt es auf beide Tarife noch mal bis zu 3 Prozent Rabatt." "Der nächste Winter kommt bestimmt", so Jürgen Arnold, Fachbereichsleiter Energiebeschaffung und Vertrieb der Stadtwerke Goch, "daher sollte man sich bereits jetzt die günstigen Konditionen der Stadtwerke Goch sichern."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Stadtwerke Goch senken zum Juli die Erdgaspreise


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.