| 00.00 Uhr

Goch-Kessel
Stephanus-Gilde feiert das Krönungsfest

Goch-Kessel. Am Samstag, 15. Oktober, findet das Krönungsfest der St.-Stephanus-Gilde Kessel statt. Um 15.30 Uhr treffen sich die Mitglieder der Bruderschaft im Vereinslokal Gossens-Lucassen. Geschlossen geht es zur St.-Stephanus-Kirche, wo in der um 16 Uhr beginnenden Krönungsmesse die Inthronisierung des neuen Königs Dirk Komanns und seiner Königin Sabrina vorgenommen wird. In diesem Rahmen wird auch dem neuen Kinderprinzen Mats Peters die Prinzenkette übergeben. Unter musikalischer Begleitung beginnt anschließend der Festumzug.

Gegen 18 Uhr wird der Schützenzug im Gasthaus Stoffelen erwartet, wo der Krönungsball beginnt. Hierbei werden die Preisträger des diesjährigen Königsschießens Arne Janßen (Kopf), Willi Kerkmann (rechter Flügel), Lars Groesdonk (linker Flügel) und Sonja Eberhard (Schwanz) geehrt. Desweiteren werden an die Preisträger des Prinzenschießens, Tobias Nienhuys (Kopf), Marleen Erps (rechter Flügel), Hannes Gossens (linker Flügel) und Mira-Sophie Erps (Schwanz), Orden verliehen. Zur Auflockerung des Abends ist eine Verlosung vorgesehen. Alle Interessierten sind zum Besuch der Krönungsmesse, des Schützenzuges und des anschließenden Krönungsfestes eingeladen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Kessel: Stephanus-Gilde feiert das Krönungsfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.