| 00.00 Uhr

Goch
Stimmungsvolles Konzert im Kreuzgang des Klosters

Goch. Der Förderverein hatte zusammen mit der Kultourbühne Goch zu einem besonderen Kunstgenuss in den Kreuzgang des Klosters eingeladen. "Wovon Männer träumen und was Frauen wollen..." wurde von den drei Künstlern, der Pianistin Sigrid Althoff, der Sopranistin Christiane Linke und dem Tenor Stefan Lex auf wunderschöne Art und Weise vermittelt.

Stefan Lex, charmant und gut gelaunt, führte mit spitzer Zunge und geistreichem Witz durch das Programm. Klassische Solo-Arien sowie Duette mit der attraktiven Sopranistin Christiane Linke fanden frenetischen Beifall. Auch Musical-Highligths, teilweise als Klavierstücke, einfühlsam von Frau Althoff dargebracht, und italienische Kanzonen wurden mit Begeisterung vom Publikum aufgenommen und beklatscht.

Als der Tenor Stefan Lex zum Mitsingen aufforderte, war der Funke zum Publikum längst übergesprungen.

Mit stehenden Ovationen und einem Dankeschön an die Künstler sowie einem letzten Da capo endete die Veranstaltung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Stimmungsvolles Konzert im Kreuzgang des Klosters


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.