| 00.00 Uhr

Goch
Street-Food-Frühling auf dem Marktplatz

Goch: Street-Food-Frühling auf dem Marktplatz
FOTO: INTERFEST
Goch. GOCH (RP) Am kommenden Wochenende (Samstag, 3. März, 12 bis 22 Uhr, und Sonntag, 4. März, 12 bis 18 Uhr) laden die Stände, Buden und Trucks des Gocher Street-Food-Frühlings mit ihren Angeboten ein. Dabei ist die Auswahl größer und noch abwechslungsreicher als bei der Premiere 2017. Erstmals dabei ist zum Beispiel Poutine, eine Spezialität aus Kanada. Ebenfalls neu in Goch sind Tater Tots. Dieser würzig-knusprige Kartoffelsnack hat seinen Ursprung in Amerika wie auch Cookie Dough. Das ist eine süße Spezialität, unter anderem an der US-Ostküste gerade voll im Trend. Goch-Premiere feiert in diesem Jahr Veggiewerk mit einem komplett veganen Angebot. Natürlich kommen die Fleischfreunde auch dieses Jahr nicht zu kurz, denn Burger und Pulled Pork gehören zu den Essentials eines Street-Food-Angebotes. Darüber hinaus wird es Live-Musik zu hören geben. Der Sonntag ist in der Zeit von 12 - 17 Uhr überdies verkaufsoffen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Street-Food-Frühling auf dem Marktplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.