| 00.00 Uhr

Goch
Teeniegarde der GGK bedankt sich bei Spendern

Goch: Teeniegarde der GGK bedankt sich bei Spendern
Mit seiner rot-weißen Bemalung bot sich der Leuchtturm des GochNess als Fotomotiv für die GGK bestens an. FOTO: GOTTFRIED EVERS
Goch. Jörg Lang, 1. Vorsitzender der GGK, hatte seine Teeniegarde in das GochNess geladen, um dem Geschäftsführer der Stadtwerke Goch, Carlo Marks, und dem Geschäftsstellenleiter der Volksbank an der Niers, Reinhard Zaadelaar, persönlich "Danke" zu sagen. Denn mit ihrer Unterstützung konnten die Teenies mit den neuen Gardekostümen ausgestattet werden, die bereits in dieser Session Einsatz fanden.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Teeniegarde der GGK bedankt sich bei Spendern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.