| 00.00 Uhr

Uedem
Trommelworkshop im Uedemer Lebensgarten

Uedem. Im Lebensgarten wird es laut: Und zwar am Samstag, 29. Oktober, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Dann steigt in der Inklusiven Kindertagesstätte Lebensgarten in Uedem, die als Familienzentrum zertifiziert ist, ein inklusiver Trommelworkshop. Angesprochen fühlen dürfen sich Eltern und Kinder mit und ohne Handicap.

Bei diesem Angebot werden Trommeln aus Blumentöpfen mit Trommelhaut gebastelt. Eltern lernen mit ihrem Kind dazu rhythmische Spielweisen. Außerdem wird eine Trommelgeschichte zum Land der Indianer erzählt und dazu passend getrommelt. "Der Trommelrhythmus bietet Kindern eine innere Struktur", erläutert Referentin und Musiktherapeutin Silke Beyermann, "wenn im Alltag schon mal Chaos ausbricht und die Nerven der Eltern blank liegen, so trommeln sie gemeinsam mit ihrem Kind!"

Die Kosten für die Teilnahme betragen pro Familie (ohne Material) acht Euro. Der Beitrag für eine Trommel liegt bei fünf Euro. Die Kinder sollten zwischen drei und sechs Jahre alt sein. Anmeldeschluss ist Freitag, 7. Oktober, die Telefonnummer lautet 02825 6617 (Birgit Lennartz), die E-Mail-Adresse lebensgarten@lebenshilfe-kleve.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Trommelworkshop im Uedemer Lebensgarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.