| 00.00 Uhr

Uedem
Uedemer Rat stimmt über den Haushalt 2018 ab

Uedem. Die Tagesordnung für die Uedemer Ratssitzung ist verhältnismäßig kurz, doch das lässt nicht zwingend darauf schließen, dass die Sitzung morgen Abend schnell vorbei sein wird. Denn immer, wenn es um die Verabschiedung des Haushaltes geht, nutzen die Fraktionsvorsitzenden die Gelegenheit dazu, allgemeine und konkrete Kritik zu üben. Da bildet die Gemeinde Uedem zweifellos keine Ausnahme.

Ein Punkt auf der Beschwerdeliste der Opposition dürfte dabei sicher die von Bürgermeister Rainer Weber vorgeschlagene Erhöhung der Gewerbe- und Grundsteuer-Hebesätze sein. Denn der ausgeglichene Etat-Plan, den Weber Anfang des Monats November vorlegte, basiert auch darauf, dass die genannten Steuererhöhungen für Mehreinnahmen sorgen. Auch der Horlemann-Verkauf dürfte morgen noch einmal Gesprächsthema werden. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 18 Uhr.

Außerdem auf der Tagesordnung steht noch die "Unterrichtung des Rates über die Einwohnerversammlung vom 13.12.2017". In diesem Punkt ging es um die Errichtung eines Mehrgenerationenspielplatzes im Zentrum der Gemeinde.

(miba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Uedemer Rat stimmt über den Haushalt 2018 ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.