| 15.31 Uhr

Fahndung in Goch
Unbekannter soll Elfjährigen belästigt haben

Fahndung in Goch: Unbekannter soll Elfjährigen belästigt haben
Mit diesem Phantombild fahndet die Polizei nach dem Gesuchten. FOTO: Polizei Kleve
Goch. Ein unbekannter Mann soll einen elfjährigen Jungen in Goch im Bereich des Nierswanderweges sexuell belästigt haben. Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach ihm.

Der Mann soll den Elfjährigen laut Polizei am Montag gegen 17.45 Uhr im Bereich des Nierswanderweges in Goch sexuell belästigt haben. Die Polizei hat am Donnerstag ein Phantombild veröffentlicht, mit dem nach dem mutmaßlichen Täter gefahndet wird. 

Der Mann habe gebrochenes Deutsch gesprochen und ein dunkles, langärmeliges Oberteil getragen haben. Er soll mit einem älteren, weißen Herrenrad mit schwarzer Aufschrift unterwegs gewesen sein. Außerdem wird er wie folgt beschrieben:

  • etwa 20 bis 30 Jahre alt
  • 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • schlank
  • südländisches Aussehen
  • kurze schwarze Haare, vermutlich mit Seitenscheitel
  • unrasiert

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Gesuchten an die Kripo in Kalkar unter der Rufnummer 02824/880.

(siev)