| 00.00 Uhr

Goch
VHS gibt Mundharmonika-Kurs

Goch. Die Mundharmonika ist ein preiswertes Instrument, in der Hosentasche zu transportieren und leicht zu erlernen. Gleich am ersten Tag des Kurses der VHS geht die sprichwörtliche Post ab und man kann ein Lied spielen. Denn eigentlich ist die Mundharmonika das ideale Instrument für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik und des eigenen Musizierens suchen. Ohne Notenkenntnisse und mit viel Spaß in allen Musikstilrichtungen. Die Teilnehmer erlernen Lieder, Basis- sowie rhythmisches Grundlagenwissen. Kursleiter Didi Spatz versteht es, in einmaliger Weise alle Teilnehmer mit auf die Reise zu nehmen.

Eine C-Dur gestimmte diatonische (10 Kanäle) Blues Harp Mundharmonika ist mitzubringen (Spatz hat aber auch welche dabei), außerdem ausreichend Flüssigkeit. Im Kurs wird mit dem Lehrbuch "Blues Harp für Einsteiger" gearbeitet; die Anschaffung wird empfohlen.

Weitere Informationen zum Kurs gibt es unter der Telefonnummer 02823 973116, Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle Goch, Telefonnummer 02823 6060 oder in den Rathäuser Kevelaer, Uedem, Weeze.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: VHS gibt Mundharmonika-Kurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.