| 00.00 Uhr

Goch
Vorfreude auf Weihnachtsmarkt

Goch. Die Besucher des Weezer Weihnachtsmarktes erwartet dieses Jahr wieder eine bunte Mischung. Darunter: Weihnachtliche Aktivitäten der Schulen und Kindergärten, traditionellen und kreativen Handwerks- und Verkaufsständen, die allerlei Handwerk zeigen und Dekorations- und Bastelartikel anbieten werden. Mit der Einbindung von den geselligen und karitativen Vereinen aus Weeze wird erneut für eine gute Stimmung in der Ortsmitte auf der Kevelaerer Straße ab Rathausplatz-Wasserstraße-Alter Markt-Wasserstraße bis zur Kupferpfanne gesorgt. Termin ist am kommenden Samstag, 26. November, zwischen 11 und 20 Uhr.

Die weihnachtliche Beleuchtung, die Atmosphäre entlang der innerörtlichen Straßen, die musikalische Unterhaltung, ein Kinderkarussell, ein Schaf- und Ziegengatter und Stände mit Glühwein, Weihnachtsartikeln, weihnachtlichem Gebäck und vielem anderen werden wieder dafür sorgen, dass auch Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten kommen.

Die Bühne des Weezer Werberinges, auf der weihnachtliche Vorführungen stattfinden, wird auf der Kevelaerer Straße aufgebaut. Der Musikverein Weeze, die Kinder der Kindergärten und die Bands "Music4 Sax", "Jazz im Glück" und "Mixed Voices" werden bis 19 Uhr verschiedene Darbietungen auf der Bühne, am Markt-Café, an der Alten Schmiede und an den Vereinsständen präsentieren.

Der Chor "Mixed Voices Weeze" wird an verschiedenen Stationen wie Alte Schmiede, Vereinsstände und Markt-Café, aber ohne feste Zeiten und Vorankündigungen auftreten. Für die Besucher des Weihnachtsmarktes in Weeze wird es außerdem wieder Gesang, Tanz, weihnachtliche Lieder und Geschichten zu sehen und zu hören geben. Auch der Weihnachtsmann hat sich für den diesjährigen Weihnachtsmarkt angekündigt.

Zusätzlich werden etwa 60 Aussteller viele Kunstgegenstände, Bastelartikel und Spielsachen in allen Größen und in allen Farben auf der Kevelaerer Straße, der Wasserstraße und auf dem Alten Markt anbieten, und damit die Besucher zum Stöbern einladen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Vorfreude auf Weihnachtsmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.