| 00.00 Uhr

Goch
Vorlesestunden in der Stadtbücherei

Goch. Am kommenden Freitag, dem 5. August, lesen die Vorlesepatinnen Renate Kaiser und Marta Ollich jeweils um 15 Uhr und um 15.45 Uhr aus dem Bilderbuch "Jim Knopf rettet den Gugelhupf" für Kinder von 3-5 Jahren vor.

Jim Knopf wünscht sich einen Gugelhupf. So einen, wie ihn nur Frau Waas machen kann. Er hilft mit beim Zutaten Abwiegen, beim Rühren und natürlich auch beim Teig-Naschen. Doch als der Teig in den Ofen soll, funktioniert der Backofen nicht. Der Schalter ist kaputt! Lukas kommt vorbei und versucht zu helfen, dafür braucht er jedoch eine besondere Schraube, die er erst zurechtfeilen muss. Lukas feilt und feilt, doch die Schraube will einfach nicht passen. Aber der Kuchen muss doch in den Ofen! Da hat Jim eine richtig gute Idee.

Am Freitag, denm 12. August, liest der Vorlesepate Hans-Christian Hartig um 16 Uhr aus dem Bilderbuch "Harry und Lil. Der schreckliche Krach" für fünf bis sieben Jahre alte Kinder vor.

In der Geschichte geht es um Wildschwein Harry, der noch lieber schläft, als er isst. Aber eines Nachts stört gewaltiger Krach seinen Schlaf. Harry fürchtet sich und ruft Lil an - ob die kluge Maus Rat weiß? Lil überzeugt Harry, der Sache auf den Grund zu gehen. Als Erstes stört ein Dachs im Garten die Stille - aber das ist nicht der Lärm, den Harry meint. Auch das Rufen der Eule und das Quaken des Frosches haben Harry nicht geweckt.

Als es schon dämmert, wird es wieder laut - und diesmal ist es genau der Krach, der Harry geweckt hat.

Es sind der Dachs, die Eule und der Frosch - die zusammen einen Heidenlärm machen! Harry und Lil können beruhigt schlafen gehen.

Eintrittskarten gibt es wie immer kostenlos nur vorab in der Stadtbücherei Goch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Vorlesestunden in der Stadtbücherei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.