| 00.00 Uhr

Goch
Vortrag mit Yael Adler im Goli über das Thema Haut

Goch. Die Ärztin, Gesundheitswissenschaftlerin, Autorin und Moderatorin Yael Dagmar Adler referiert am Mittwoch, 23. November, um 20 Uhr im Goli-Theater über das größte Organ des Menschen.

Über den Inhalt schreibt der Veranstalter: "Die Haut beschäftigt uns täglich: Pflege, Sensibilität, Allergien, Anti-Aging, Sonne ... Sie ist knapp zwei Quadratmeter groß und umhüllt alles, was wir in uns tragen; sie sorgt dafür, dass wir die Hand wegziehen, wenn wir aus Versehen in ein Messer greifen, schützt uns davor, zu überhitzen oder zu erfrieren, und schirmt uns vor gefährlichen Eindringlingen ab. Keine Erregung, kein Sex ohne - unsere Haut. In ihrem so aufschlussreichen wie unterhaltsamen Buch rückt die fernsehbekannte Dermatologin Yael Adler unserer Haut zu Leibe und erklärt alles, was man über sie wissen will. Sie scheut dabei auch nicht vor Pusteln, Falten, Fußkäse und anderen Tabus zurück. Mit großer Begeisterung erzählt sie, warum Sex schön macht, Männer keine Cellulite bekommen und warum in unserer Haut ganz schön viel Hirn steckt." Tickets gibt es im Vorverkauf für 10 Euro bei der Völckerschen Buchhandlung und im Goli-Theater. An der Abendkasse kosten sie 13 Euro pro Person.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Vortrag mit Yael Adler im Goli über das Thema Haut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.