| 00.00 Uhr

Goch-Pfalzdorf
Wanderfreunde Pfalzdorf starten in die Rad-Saison

Goch-Pfalzdorf. Die Herbst- und Winter-Wandertouren der Rad- und Wanderfreunde aus Pfalzdorf (RWF) sind nun vorbei, jetzt wird wieder in die Pedalen getreten. Im März stehen dazu zwei Fahrradtouren auf dem Programm. Die erste Radtour ist am Freitag, den 11. März, nach einer gemütlichen Runde um Pfalzdorf ist gegen 15 Uhr eine Pause mit Kaffee und Kuchen bei Tophofen eingeplant. Im Anschluss zeigt Willi Lörcks Fotos von den Aktivitäten aus dem vergangenen RWF-Jahr.

Die zweite Fahrradtour ist schon gleich eine Woche später am Freitag, 18. März. Sie führt über Hasselt nach Till. Kaffeepause ist dann in der Gaststätte Jacobs an der Kirche.

Außer einigen Sonderfahrten starten alle RWF-Fahrradtouren in der Regel immer am ersten und dritten Freitag im Monat um 13 Uhr in Pfalzdorf an der St.-Martinus-Kirche. Die Touren enden meistens gegen 17.30 Uhr auch wieder in Pfalzdorf.

Die Fahrradtouren sind so ausgesucht, dass auch jeder, der noch kein Fahrrad mit Elektromotor hat, gemütlich etwa 35 Kilometer mitradeln kann. Alle Fahrradfreunde, die gerne in der niederrheinischen Natur unterwegs sind und auch mal in der Gruppe mitfahren möchten, sind bei den Rad- und Wanderfreunden aus Pfalzdorf immer herzlich willkommen.

Auskunft über die ganzjährig aktive Gruppe gibt Dieter Paplinski unter der Gocher Telefonnummer 02823 18545.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Pfalzdorf: Wanderfreunde Pfalzdorf starten in die Rad-Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.