| 00.00 Uhr

Goch
Wennekers ist Meister der Reisevereinigung

Goch. Die Reisevereinigung (RV) Uedem-Goch-Kleve setzte die Alttauben zum letzten Preisflug in dieser Saison in Wegscheid ein. In einer Entfernung von 643 Kilometern zogen die Tauben bei leichter Bewölkung und einem Wind aus Südost Richtung Heimat. Die erste Taube kam bei Karl-Heinz Hartmann in Keppeln an. Goldmedaillen gab es überdies für Michael Maters, Manfred Wennekers und Helmut Leukel (Ersatz: Krzysztof Lewko).

Nach dem letzten Flug standen auch die Alttauben-Meister für dieses Jahr fest. Die ersten zehn Platzierungen lauten: Karl-Heinz Hartmann, Michael Maters, Michel Maters, Heinz Wenten, Helmut Leukel, Karl-Heinz Eilers, Helmut Leukel, Manfred Wennekers, Manfred Wennekers, Gustav Honka.

Manfred Wennekers wurde zudem Reisevereinigungsmeister. Auf dem zweiten Platz landeten Johann Otten und Heinz Theo Hünnekes. Dritter wurde Eugen Voß.

Weitere vergebene Titel lauten: Mittelstreckenmeister: Manfred Wennekers. Weitstreckenmeister: Karl-Heinz Eilers. Weibchenmeister: Karl-Heinz Hartmann. Jährigenmeister: Helmut Leukel. Einzelbestleistung Vögel: Manfred Wennekers. Einzelbestleistung Jährige Vögel: Manfred Wennekers. Einzelbestleistung Weibchen: Karl-Heinz Eilers. Einzelbestleistung Jährige Weibchen: Karl-Heinz Hartmann. Jährigenmeisterschaft: Johann Otten & Heinz Theo Hünnekes. Deutsche VB-Meisterschaft: Manfred Wennekers. Meisterschaft "Die Brieftaube": Manfred Wennekers.

Bei der "Aktion Mensch" landete Heinz Driehsen auf dem ersten Platz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Wennekers ist Meister der Reisevereinigung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.