| 00.00 Uhr

Goch
Woolworth eröffnet morgen in Goch

Goch. Das Aktionskaufhaus Woolworth hat im Juli durch die Übernahme von zehn Charles Vögele Standorte ihr Filialnetz erweitert. Die Filiale in Goch wurde nach der Übernahme renoviert und die Arbeiten werden nach rund zwei Monaten abgeschlossen sein.

Am morgigen Donnerstag, 17. August, um 9 Uhr beginnt der Verkauf in der Vossstraße 58-62. Auf der knapp 660 Quadratmeter großen Verkaufsfläche bietet Woolworth rund 6.000 Artikel für den täglichen Bedarf an.

Zur Neueröffnung lockt das Traditionsunternehmen mit besonders preisgünstigen Angeboten und Aktionen vor Ort. "Woolworth ist ein Aktionskaufhaus mit Nahversorgungs-Charakter. Bei uns findet der Kunde alles für den täglichen Bedarf. Wir bieten Produkte an, die es sonst in den Innenstädten kaum noch gibt, wie beispielsweise eine große Auswahl an Heimtextilien und kleineren Küchen- und Haushaltsartikeln, aber wir haben immer wieder auch große Markenaktionen", sagt Ercan Kulak, Bezirksleitung. "Wir sind sehr froh, hier ein Kaufhaus eröffnen zu können und hoffen, dass wir ein fester und sympathischer Bestandteil von Goch werden."

Zur Unternehmensgeschichte: Woolworth ist das Aktionskaufhaus - seit dem Jahr 1879! Toppreise und eine überraschende Sortimentsvielfalt stehen an erster Stelle. Der Anspruch des Unternehmens ist es, Nahversorger für Artikel des täglichen Bedarfs zu sein. So bietet das Kaufhaus Kurzwaren, Dekorationsartikel, Elektronik, Schreib- und Haushaltsartikel, Kosmetik und Drogerieartikel, Accessoires, Geschenkartikel, Heimtextilien, Tierzubehör sowie Bekleidung für Damen und Herren an.

Derzeit betreibt Woolworth über 320 Standorte in Deutschland, gemeinsam mit Mitarbeitern und Kunden will das Unternehmen langfristig wachsen und 500 Filialen eröffnen.

Seit 2010 unterstützt die Woolworth GmbH die gemeinnützige Stiftung help and hope, die sich für Kinder in Not einsetzt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Woolworth eröffnet morgen in Goch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.