| 15.22 Uhr

Uedem
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Uedem

Frontalzusammenstoß bei Uedem
Frontalzusammenstoß bei Uedem FOTO: Guido Schulmann
Uedem. Bei einem Verkehrsunfall auf der Mühlenstraße sind am Montagmittag zwei Menschen schwer verletzt worden, ein Mann schwebt in Lebensgefahr. Von Ludwig Krause

Ersten Polizeiangaben zufolge fuhr ein 44-Jähriger gegen 14 Uhr mit seinem VW Touran auf der Mühlenstraße in Richtung Uedem und überholte mehrere Fahrzeuge hintereinander. Dabei stieß er frontal mit dem Fahrzeug einer 68-Jährigen zusammen, das auf der Gegenspur fuhr.

Beide Personen waren nach dem Unfall ansprechbar. Während die 68-jährige Frau mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde, musste der 44-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Duisburg gebracht werden. Er schwebt in Lebensgefahr.

Die Mühlenstraße war für den Zeitpunkt der Unfallaufnahme gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(lukra)