| 00.00 Uhr

Goch
Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Schwerer Unfall in Goch
Schwerer Unfall in Goch FOTO: Arnulf Stoffel
Goch. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Löschgruppen Kessel und Asperden der Stadt Goch haben am Donnerstagabend an der Grunewaldstraße zwei schwerverletzte Insassen aus einem Fahrzeugwrack befreit. Der Kleintransporter war von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Der 61-jährige Fahrer und seine ebenfalls 61-jährige Beifahrerin waren zwar nicht eingeklemmt, da aber weder Fahrer- noch Beifahrertüre geöffnet werden konnten, mussten hydraulische Rettungsgeräte eingesetzt werden. Nach etwa 15 Minuten waren beide Personen befreit und konnten dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Beifahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert, der Fahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit rund 25 Kräften vor Ort.

(miba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Zwei Schwerverletzte nach Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.