| 22.25 Uhr

Goch
Zwei Wasserrohrbrüche am Freitagabend

Schwere Wasserrohrbrüche
Schwere Wasserrohrbrüche FOTO: Guido Schulmann
Goch. Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr kam es zu zwei Wasserrohrbrüchen in Goch. Die Ursachen für beide Vorfälle sind laut Feuerwehr noch unklar. 

Gegen 21.30 Uhr hat es zuerst einen Wasserrohrbruch in der Wilhelmstraße gegeben. Die Straße und der Gehweg wurden komplett geflutet. Das ausgetretene Wasser lief in sämtliche Keller der angrenzenden Wohnhäuser. Die Feuerwehr pumpt die Keller leer. Die Arbeiten dauern an. 

Am späteren Abend folgte dann ein Rohrbruch an der Pfalzdorfer Straße. Auch hier ist die Feuerwehr noch im Einsatz.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Zwei Wasserrohrbrüche am Freitagabend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.