| 00.00 Uhr

Goch
Zweite Auflage des Kneipensingens im Poorte Jäntje

Goch. Als im letzten Herbst das erste Kneipensingen im "Poorte Jäntje" in Goch über die Bühne ging, wusste noch keiner so genau, was da passieren würde. Aber schon nach den ersten Tönen war klar, dass diese Veranstaltung nach einer Wiederholung schreit. Kein Wunder also, dass es nun eine Neuauflage gibt: Am kommenden Freitag, 10. November, heißt es wieder "stressfrei Singen, wie die Stimmbänder gewachsen sind" ab 20.30 Uhr beim Kneipensingen in der Gaststätte Poorte Jäntje an der Voßstraße in Goch.

Statt exakter Chorgesänge oder gar Notenkenntnis ist vielmehr Spaß und Geselligkeit angesagt, wenn die beiden "Kneipensinger" Lutz & Volker auf zwei Gitarren das Publikum durch eine abwechslungsreiche Liederauswahl begleiten, deren Texte für alle gut lesbar per Beamer an die Wand geworfen werden. Lieder und Songs von Rock bis Reggae, von Pop bis Kult, vom Folksong bis zur Schlagerschnulze.

Der Eintritt ist frei, allerdings geht der sprichwörtliche Hut rum. Es wird empfohlen, früh zu kommen, um sich einen guten Platz zu sichern.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Zweite Auflage des Kneipensingens im Poorte Jäntje


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.