"Bares für Rares"

Sammler besteht auf Kaufvertrag für TV-Krug

Der Streit um einen so genannten "Reservistenkrug" aus dem Jahr 1912, den ein Grevenbroicher in der Trödel-Show "Bares für Rares" verkaufen wollte, geht in eine neue Runde. Jetzt meldet sich der verhinderte Käufer zu Wort. Er sagt: "Der Krug gehört mir - ich habe einen rechtmäßigen Kaufvertrag." Von Marc Peschmehr

Grevenbroich

Neuer Bildungsgang für Hotelfachkräfte am BBZ

Ab dem 1. August können Hotel- und Gastronomiebetriebe neu ihre Auszubildenden für die duale Ausbildung zur Hotelfachfrau oder zum Hotelfachmann am Berufsbildungszentrum (BBZ) an der Bergheimer Straße in Grevenbroich anmelden. Die Bezirksregierung Düsseldorf hat jetzt auf Antrag des Rhein-Kreises Neuss die Errichtung des dualen Bildungsganges genehmigt. Im Interesse der lokalen Hotel- und Gastronomiebetriebe hatte sich der Kreis in der Vergangenheit immer wieder um einen eigenen Bildungsgang bemüht. Alleine im vergangenen Jahr lagen 26 Anmeldungen für den Standort Grevenbroich vor. Bisher mussten die Betriebe ihre Auszubildenden in die Städte Krefeld oder Düsseldorf schicken. mehr

Bilder und Infos aus Grevenbroich