Grevenbroich

Schützen schüren die Festfreude beim Biwak auf dem Kirmesplatz

Mit ihrem Biwak läuteten die Grevenbroicher Bürgerschützen gestern Abend die heiße Phase vor ihrem Fest ein. Nachdem die Stadt am Freitag die Genehmigung für die Umzüge erteilt hat, sind nun auch die letzten Formalitäten erledigt. "Wir haben alles im Griff - meinetwegen kann es losgehen", signalisiert Oberst Joachim Schwedhelm. In zwei Wochen werden 1400 Aktive auf seinen Befehl hören, darunter 33 Reiter. mehr

Bilder und Infos aus Grevenbroich