Grevenbroich

Hans-Rainer Hubbes ist neuer Leiter von Haus Welchenberg

Unter neuer Leitung steht das AHG-Therapiezentrum Haus Welchenberg. Petra Evertz, die das Haus in Neuenhausen seit der Eröffnung des Soziotherapeutischen Zentrums 1991 geführt hatte, ist in den Ruhestand getreten. Ihre Nachfolge hat Hans-Rainer Hubbes angetreten. Der Mönchengladbacher ist zurzeit für drei Einrichtungen der Allgemeinen Hospitalgesellschaft (AHG) zuständig. "Die Leitung des Hauses in Düsseldorf-Eller werde ich abgeben und mich auf die Leitung von Haus Welchenberg und des Loherhofs in Geilenkirchen konzentrieren", sagt der 62-Jährige. Von Carsten Sommerfeldmehr

Grevenbroich

Zugausfälle verärgern Fahrgäste der Bahn

Vom Lokführer-Streik waren auch viele Grevenbroicher Fahrgäste betroffen. Züge fielen aus oder fuhren verspätet, Kritik hagelte es wegen unzureichender Information der DB. Beim Ersatzverkehr für die RB 38 gab's erneut eine Panne. Von Carsten Sommerfeldmehr

Grevenbroich

Behörden rüsten sich für Ebola-Ernstfall

Das Krankenhaus in Grevenbroich und das Kreisgesundheitsamt sind auf Ebola-Verdachtsfälle eingestellt. Schutzanzüge liegen bereit, es gibt Pläne für einen Spezialtransport. Behandelt würden die Patienten in der Uniklinik Düsseldorf. Von Martin Oberprillermehr

Neueste Bilderserien aus Grevenbroich