| 00.00 Uhr

Mein Lieber Nachbar
20 Schildkröten sind in guten Händen

Grevenbroich. Neurath (cso-) Stefanie Schoenen möchte sich bei ihrem Nachbarn bedanken - Federico Ohrner (19). "Die Familie Castrogiovanni-Ohrner lebt seit vielen Jahren neben uns. Wenn wir in Urlaub sind, kümmert sich der älteste Sohn um Briefkasten, Garten und Haustiere", berichtet die 32-Jährige, die mit ihrer Tochter an der Frimmersdorfer Straße lebt. "Er füttert unsere griechischen Landschildkröten und zählt abends nach, ob sie alle da sind." Die Kleinsten seien, nachdem sie aus dem Ei geschlüpft sind, so groß wie ein Daumennagel. Die älteste Schildkröte ist übrigens schon 70 Jahre alt. Umgekehrt "kümmern wir uns um die Katzen der Familie, wenn die Castrogiovannis ihren Urlaub in Sizilien verbringen", berichtet Schoenen. Auch nehme sie "die Jungs im Auto mit von Grevenbroich nach Neurath, wenn wir sie an der Bushaltestelle stehen sehen. Und wenn einer von uns Geburtstag feiert, gibt es extra für Federico eine Benjamin-Blümchen-Torte, seinen Lieblingskuchen."

Wenn auch Sie Ihren lieben Nachbarn" in der NGZ vorstellen möchten: Telefon 02181 69515, Mail an grevenbroich@ngz-online.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mein Lieber Nachbar: 20 Schildkröten sind in guten Händen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.