| 00.00 Uhr

Grevenbroich
"Bea" sucht ihren Adam in TV-Show

Adam sucht Eva 2017 - Bea Bach sucht nackt einen Mann
Als "offen und locker" charakterisiert sich Beabrice "Bea" Bach. Fernsehprominent wird sie ab November mit ihrem Auftritt bei "Adam sucht Eva". FOTO: Bach
Grevenbroich. Model, Tanzlehrerin und Auszubildende als Mediengestalterin ist Beabrice "Bea" Bach bereits. Auf der Suche nach dem Mann fürs Leben wird die 21-Jährige jetzt Fernsehstar. Sie spielt in der neuen Staffel von "Adam sucht Eva" mit. Von Valeska von Dolega

Die Liebe ist bekanntermaßen eine Himmelsmacht. In der guten alten Zeit, damals, als das Wünschen noch half, brauchte bloß eine Kröte vor die Wand geschleudert zu werden, um sich als Prinz zu entpuppen. Heute lösen Speed-Dating oder virtuelle Portale die Suche nach dem Mann fürs Leben ab. Von der Schwierigkeiten, "Mister Right" zu finden, kann Beabrice Bach ein Liedchen singen. "Bislang habe ich den Richtigen einfach nicht entdeckt", seufzt die 21-Jährige. Deshalb nimmt sie jetzt ihr Herz in die Hand und sucht nicht länger im erweiterten Bekanntenkreis oder der Lieblingsdisco. Die quirlige Büroassistentin aus Kapellen hat sich für das Fernsehformat "Adam sucht Eva" entschieden.

Die neue Staffel startet im November. "Ich fand das Format interessant", begründet sie ihr Dabeisein. Dass sie dafür in paradiesischen Landschaften hüllenlos zu sehen sein wird, wird natürlich schon jetzt debattiert. "So bin ich halt", lacht sie. "Ich bin total verrückt." Außerdem, so sagt sie, trägt sie als Model ihre Haut immer zu Markte. Wichtigste Kritikerin und Beraterin ist ihre Mama. "Sie hat zu mir gesagt: Bitte, wenn es Dir Spaß macht, dann stehe ich hinter Dir."

Das war der Start zu "Adam sucht Eva" 2017 FOTO: RTL

Die Familie ist für die reisefreudige Bea Bach - Australien, England und Italien hat sie bereits bereist, ihr Traumland Japan steht als nächstes Ziel an - ein wichtiger Ankerpunkt. Sonntags beispielsweise räumt sie am liebsten zu Hause auf und macht sich gerne einen ruhigen Abend mit Freunden oder mit der Familie.

"Eines Tages möchte ich in Kenia leben. Dort, wo die Wurzeln meiner Familie liegen", skizziert sie Zukunftspläne in Afrika. An ihrer Seite sind dann der Traummann plus Kinder. Ehe die begeisterte Hip-Hop-Tänzerin, die derzeit eine Ausbildung als Mediengestalterin für Bild und Ton absolviert, dort sesshaft wird, will sie "die Welt kennenlernen und viele schöne Orte sehen". Getreu ihres Lebensmottos "Man lernt nie aus" sowie ihrer positiven Einstellung, steht sie jedweden Situationen "offen und locker gegenüber".

Das gilt selbstverständlich auch für den Partner in spe. Gut tanzen braucht er nicht zu können, "das kann ich ihm ja beibringen", aber gut ausdrücken sollte er sich können - und ein Spießer dürfe er nicht sein. Wenn der dann auch noch Tattoos hat und gut trainiert ist, stehen seine Chancen umso besser.

Verführbar übrigens ist Bea Bach, die bereits 14-jährig als Tanzlehrerin erstes Geld verdiente, die sich gern mit Jogging fit hält und gerne isst, mit einem feinen Steak. "Fleisch esse ich wirklich besonders gerne", Chips mag sie auch, von Schokolade allerdings lässt sie sich nicht verlocken.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Adam sucht Eva 2017 - Bea Bach sucht nackt einen Mann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.