| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Als Hochzeitsgäste die Liebe gefunden

Grevenbroich. Paula und Josef Vetten feiern heute das Fest der Diamantenen Hochzeit. Von Elena Burbach

Die gemeinsame Geschichte von Paula und Josef Vetten begann 1956 auf einer Hochzeit in Grevenbroich. Noch im selben Jahr feierten die beiden bereits ihre eigene. Heute sind sie schon 60 Jahre glücklich verheiratet,

"Als ich Paula damals gesehen habe, dachte ich: ,Die will ich - und keine andere'", erinnert sich Josef Vetten noch heute lebhaft an die erste Begegnung. Da konnte die Hochzeit nicht schnell genug gehen, am 10. November 1956 gaben sie sich das Ja-Wort. Auch das erste Kind ließ nicht lange auf sich warten, Tochter Karla kam im Oktober 1957 zur Welt. Sechs Jahre später bekam sie einen Bruder: Michael.

Während Josef Vetten in Wevelinghoven groß geworden ist, war für Paula Vetten nie klar, dass sie einmal in Grevenbroich leben würde. Die heute 80-Jährige kam damals als Flüchtling aus Pommern nach Nordrhein-Westfalen. Die gelernte Pflegerin zog die Kinder in der gemeinsamen Wohnung in der Südstadt groß, während Josef Vetten damals als Chauffeur der VAW-Werke, heute Hydro Aluminium, viel unterwegs war.

Die kostbaren Wochenenden, welche die beiden zusammen verbringen konnten, wurden meist in mit den Kindern in der Grevenbroicher Innenstadt verbracht. Gemeinsam wurde durch die Stadt gebummelt, da traf man Freunde und trank gemütlich Kaffee. "Die beiden führen ein bescheidenes Leben, wohnen nach wie vor in der Südstadt und sind dort sehr glücklich", schildert Tochter Karla.

Die Familie ist in den Jahren weiter gewachsen - sie hat sich um vier Enkelkinder vergrößert. Tochter Karla kommt jeden Tag bei ihren Eltern, um nach dem Rechten zu sehen, dann altersbedingt fallen den Jubilaren alltägliche Dinge manchmal schwer. Im Kreise ihrer Familie wird heute gefeiert.

Ein großer Beweis für die Liebe: Als Paula Vetten ihren Mann vor Kurzem gefragt hat, ob er sie heute immer noch heiraten würde, antwortete der 93-Jährige ohne nachzudenken: "Jeden Tag wieder".

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Als Hochzeitsgäste die Liebe gefunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.