| 00.00 Uhr

Cdu-Frauen-Union Grevenbroich
Auf Entdeckungsreise in den Gärten von Schloss Dyck

Grevenbroich. Die Frauen des Vorstandes der CDU-Frauenunion Grevenbroich boten jetzt eine Führung durch die Gärten von Schloss Dyck an. Die kompetente und lebhafte Leitung übernahm die Künstlerin Ursula Krames aus Korschenbroich. Der Weg führte zunächst an den von Landschaftsgärtnern ausgeführten Lösungsmöglichkeiten für die Gestaltung im eigenen Garten und aktuellen Trends der Landschaftsgestaltung vorbei. Über eine weitläufige Allee gelangten die Besucherinnen in den englischen Landschaftsgarten, wo weite Wiesen, sanft modellierte Hügel und Wasserflächen, Baumgruppen und seltene Solitäre immer wieder neue Perspektiven und Eindrücke boten.

Im Hochschloss vermittelten kostbare Tapeten, Deckengemälde und Kaminschmuck einen Eindruck des Repräsentationsbedürfnisses der Barockzeit. Die nicht öffentlich zugängliche Schlosskapelle bildete den Schlusspunkt dieser Führung. Zum Abschluss bot sich bei sonnigem Wetter auf der gemütlichen Terrasse des "Botanica Restaurant & Café" bei Kaffee, Kuchen und Eis in ungezwungener Atmosphäre die Gelegenheit zum Austausch über den interessanten und entspannenden Nachmittag.

Noch viele Stellen blieben für die Besucherinnen unentdeckt, so dass eine Wiederholung dieser Veranstaltung sehr wahrscheinlich ist.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cdu-Frauen-Union Grevenbroich: Auf Entdeckungsreise in den Gärten von Schloss Dyck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.