| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Autoren stellen sich in der Bücherei vor

Grevenbroich. Stadtbibliothek veranstaltet wieder Abende für Krimifans, Weltenbummler und Wissensdurstige.

Die Stadtbücherei plant noch in diesem Jahr mehrere Autorenlesungen. Den Anfang macht am 29. September der Schriftsteller Jörg Henn. Er wird auf der Stadtparkinsel seinen Weinkrimi "Und die Schuld trägt deinen Namen" vorstellen. Passend dazu können an diesem Abend einige edle Tropfen verkostet werden.

Nach dem großen Interesse im vorigen Jahr wurde erneut der Neurologe und Buchautor Dr. Magnus Heier zu einem Vortrag über die "Hirnwelten" eingeladen. Der Mediziner wird am 27. Oktober unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert über das Gedächtnis referieren. Erklärt wird, wie und warum sich Erinnerungen im Gehirn einbrennen. Zudem gibt Heier Tipps für eine bessere Merkfähigkeit.

Mit Krimi und Musik geht es am 22. November weiter. Autor Arnold Küsters - auch bekannt als extatischer Mundharmonika-Spieler der Grevenbroicher Gruppe "Stixx" - lädt zu einem abwechslungsreichen und spannenden Abend unter dem Motto "Die üblichen Verdächtigen" ein. Unterstützt wird der Autor von Romanen wie "Ein Knödel zu viel" oder "Endstation Allgäu" von der kultigen Band "Hier geht was".

Neben Autorenlesungen stehen in den nächsten Monaten auch Vortragsabende auf dem Programm der Stadtbücherei. Am 15. September wird die Grevenbroicherin Irmgard Huber mit imposanten Bildern von ihrer Fahrradreise per "Via Claudia Augusta" über die Alpen berichten. Und in seinem Reisefilm "Unterwegs in Norwegen mit der Flam-Bahn" schildert Helmut Klougt aus Allrath am 8. November beeindruckende Bilder von der spektakulärsten Zugstrecke der Welt und der Fjordlandschaft Norwegens. Als Höhepunkt zum Jahresende wird die Dia-Show von Jens Lüdicke angekündigt. Unter dem Titel "Unterwegs in Ostafrika" zeigt er Bilder von den Gorillas in Uganda, der Serengeti in Tansania und von der Trauminsel Sanisbar.

Bis zum Ende der Ferien läuft noch der Sommer-Lese-Club in der Stadtbücherei. Ein Einstieg ist für Schüler auch jetzt noch möglich. Die Abschlussparty aller Teilnehmer am 26. August mit Pizza, Tombola, Spielen und Airbrush-Tatoos ist bereits in Vorbereitung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Autoren stellen sich in der Bücherei vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.