| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Bezirksverband zeichnet seine besten Nachwuchsschützen aus

Grevenbroich. Der Bezirksverband Grevenbroich im Bund der Historischen Schützenbruderschaften hat jetzt seine Nachwuchs-Majestäten gekürt. Bei dem Schießwettbewerb, den die Neuenhausener Sebastianer ausrichteten, wurde neben dem Prinzen und dem Schülerprinzen erstmals auch ein Bambini-Prinz ermittelt.

Nach einem rund zweistündigen Wettkampf lüfteten Bezirksjungschützenmeister Stefan Giesen (Hemmerden) und Bezirksbundesmeister Robert Hoppe (Gindorf) das bis dahin gut gehütete Geheimnis: Mit 23 von 30 möglichen Ringen holte sich der 19-jährige Lukas Falkenberg, amtierender Prinz der Bruderschaft Neuenhausen, die Bezirksprinzenwürde. Auf Rang zwei folgte Timo Mostert (Gindorf) vor dem Drittplatzierten Lukas Ohk (Hemmerden).

Zum neuen Bezirksschülerprinzen kürten Giesen und Hoppe den 14-jährigen Nils Faggo aus Hemmerden, der sich mit 25 von 30 Ringen gegenüber dem Zweitplatzierten Frederic Jäger (Neuenhausen) und der Drittplatzierten Nele Kremer (Gindorf) durchsetzte. Erstmals traten auch die die jüngsten Edelknaben und Tellschützen zur Ermittlung des Bambini-Prinzen an. Mit dem Lasergewehr sicherte sich hierbei Marvin Kaygisiz (10) aus Neuenhausen diesen Ehrentitel.

Zeitgleich wurden die Sieger aus den Jugendvergleichwettkämpfen auf Bezirksebene ausgezeichnet. In der Schülerklasse (zwölf bis 15 Jahre) sicherte sich die erste Mannschaft aus Neuenhausen mit 221 Ringen den Platz auf dem Siegertreppchen. Beste Einzelschützen waren Justin Lenzen, Pia Scheutwinkel und Max Scgimanski aus Neuenhausen mit jeweils 87 Ringen. In der Jugendklasse (16 bis 24 Jahre) sicherte sich ebenfalls die erste Mannschaft aus Neuenhausen mit 241 Ringen den ersten Rang. Bester Einzelschütze wurde der Neuenhausener Christian Duven mit insgesamt 91 Ringen.

Bezirksjungschützenmeister Stefan Giesen lobte den Eifer und das Engagement der jungen Schützen bei den Schießwettbewerben, Zeitgleich bedankte er sich bei den zahlreichen Helfern aus den Bruderschaften für deren Unterstützung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Bezirksverband zeichnet seine besten Nachwuchsschützen aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.