| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Bruderschaftler mit neuem Präses

Grevenbroich. Die Hülchrather Sebastianer feiern jetzt mit Pfarrer Andreas Schönfeld.

Die Ernennungsurkunde des Bezirksverbandes der Schützenbruderschaften macht es offiziell: Pfarrer Andreas Schönfeld ist jetzt neuer Präses der St.-Sebastianus-Bruderschaft Hülchrath und sorgt bei den Aktivitäten der Schützen nun für Gottes Beistand. Tatsächlich sind die Bruderschaftler nach ihrem Leitmotiv "Glaube, Sitte, Heimat" eng mit der Kirche verbunden. Davon zeugt auch die Tatsache, dass die Sebastianer um Brudermeister Bernhard Hösen ihr Fest mit dem Fronleichnamstag beginnen: Die Messe im Festzelt soll laut Schriftführer Roland Hardy so gut besucht gewesen sein, dass fast alle Plätze belegt waren; zudem sei die Prozession mit mehreren Stationen im Dorf bei den Besuchern aus dem gesamten Pfarrverband sehr gut angekommen sein. "Wir haben auch das Schloss einbezogen", sagt Roland Hardy.

Ebenfalls an Fronleichnam zielten die Schützen auf den Holzvogel. Die Ergebnisse: Marius Meurer (19) aus dem Jägerzug "Junge Jungs" und vielen als Jungschützenmeister bekannt, wurde neuer Jungschützenprinz. Außerdem wurde Hubert Hilgers zum König der Könige - und Heinz Koerfer zum Kronprinzen. Er wird in einem Jahr den amtierenden König Jörg Lück ablösen, der gestern in der Kirche das Königssilber von Dirk Kallen übernommen hat. "Das war ein sehr emotionaler Moment", erzählt Jörg Lück, der zugibt, dabei Gänsehaut bekommen zu haben - obwohl er schon zum zweiten Mal in Hülchrath regiert. Begleitet wird er von Karola Flemmer.

Beim eigentlichen Start des Schützenfestes am Samstagabend hatten viele Hundert Besucher zur Musik der Band "Novesia Live" gefeiert; nach der Krönung in der Kirche folgte am Nachmittag die Königsparade. Karl-Heinz Bohnen, Hans-Theo Nellen und Erwin Pahl wurden außerdem für 60 Jahre und Lorenz Steins für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Franz-Leo Stiehn erhielt das Ehrenkreuz des Sports: Er war 25 Jahre lang Schießmeister der Bruderschaft. Zudem feiert die Scheibenschützengesellschaft ihr 60-Jähriges. Heute gibt's ein Frühschoppen im Zelt, am Dienstag um 17 Uhr steht eine weitere Königsparade an. Danach folgt die feierliche Krönung von Karola Flemmer.

(cka)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Bruderschaftler mit neuem Präses


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.