| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Bürgerbüro stellt neue Reisepässe im Akkord aus

Grevenbroich. Im Bürgerbüro der Stadt herrscht aktuell Hochbetrieb: Die Sommerferien stehen vor der Tür - und viele Grevenbroicher beantragen jetzt neue Personalausweise oder Reisepässe. Allein seit Dienstag wurden rund 120 Ausweisdokumente beantragt.

"Normalerweise verzeichnen wir zwischen 60 und 80 Anträge pro Woche", sagt Mathias Claußen, Leiter des Bürgerbüros, der dies auf die bevorstehende Haupt-Reisezeit zurückführt. Wer ins Ausland verreisen möchte, sollte vorher sicher gehen, dass er mit gültigen Ausweisdokumenten in den Urlaub startet.

Innerhalb der Europäischen Union reicht ein Personalausweis. Wen es in andere Länder verschlägt, sollte sich mit einem Reisepass ausweisen können. "Wer einen neuen Ausweis beantragt, muss mit Wartezeiten von zwei bis drei Wochen rechnen", sagt Mathias Claußen.

Doch was tun, wenn Ausweis oder Reisepass nicht mehr gültig sind - und die Reise kurz bevorsteht? "Grundsätzlich sollten sich Reisende zumindest mit einem gültigen Reisepass ausweisen können. Der lässt sich auch im Expressverfahren beantragen", sagt Claußen. Heißt konkret: Wer bis 12 Uhr im Bürgerbüro war, kann bereits drei Tage später den fertigen Pass abholen - ein Service, der allerdings auch seinen Preis hat.

Mit 69,50 Euro für Unter-24-Jährige und 91 Euro für Über-24-Jährige ist der Express-Reisepass jeweils 32 Euro teurer als der normale. In Ausnahmefällen kann auch ein vorläufiger Pass für 26 Euro beantragt werden, der sofort ausgestellt wird, aber nur ein Jahr lang gültig ist. "Mit dem kann man zum Beispiel nicht in die USA einreisen", sagt Claußen, der empfiehlt, sich vor jeder Auslandsreise beim Auswärtigen Amt über Einreisebestimmungen zu informieren. Die schnellste Variante fürs Reisen in der EU: der drei Monate lang gültige Papier-"Perso" für zehn Euro, der bei Vorlage eines Passfotos sofort am Ostwall ausgestellt wird.

(cka)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Bürgerbüro stellt neue Reisepässe im Akkord aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.