| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Bürgerforum zur Zukunft der Grevenbroicher City

Grevenbroich. Die Stadtverwaltung und das Innenstadtmanagement veranstalten am Dienstag, 15. März, ein Bürgerforum im Bernardussaal. Dabei wird es zum einen um die Geschäfts-Leerstände entlang der Kölner Straße gehen, zum anderen um die Belebung des Grevenbroicher Marktplatzes.

Auf der Grundlage einer Stärken- und Schwächen-Analyse der Beratungs- und Management-GmbH "Cima" soll über Entwicklungspotenziale, Strategien und Maßnahmen in der Innenstadt beraten und diskutiert werden. Zu den Teilnehmern zählen unter anderem Einzelhändler, Gastwirte und Hauseigentümer. Beginn ist um 18 Uhr.

Dieses Forum ist das erste von zwei geplanten Veranstaltungen. In weiteren Treffen wird es um die Neugestaltung des Montzviertels und des Bahnhofsquartiers gehen. Mit der Teilnahme sollen Bürger die Gelegenheit geboten werden, sich aktiv in die Diskussion um die Zukunft der Kerninnenstadt einzubringen. Interessierte melden sich unter Telefon 0211 93729620.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Bürgerforum zur Zukunft der Grevenbroicher City


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.