| 00.00 Uhr

Grevenbroich
CDU-Spitze nominiert Landtagskandidatin

Grevenbroich. Heike Troles soll in Grevenbroich antreten. Tanja Engwicht macht in Dormagen einen Rückzieher.

Die Zahl der CDU-Interessenten für ein Landtagsmandat ist im Wahlkreis 45 kleiner geworden. Überraschend hat die ehemalige Dormagener Ratsfrau Tanja Engwicht ihre Bereitschaft zur Kandidatur zurückgezogen - aus persönlichen Gründen, heißt es. Insgesamt wird es nach dem jetzigen Stand drei Bewerber geben.

Der Vorstand des CDU-Stadtverbands wird am 7. März seine Kandidatur-Empfehlung abgeben. Der Führungsstab der Grevenbroicher Union will die Ratsfrau Heike Troles ins Rennen schicken. "Wir sind überzeugt von ihren Qualitäten", sagt Parteichef Wolfgang Kaiser. Einen Monat später, am 9. April, soll die Mitgliederversammlung über den Vorschlag des Führungsstabs entscheiden.

Nach angeblich schon vor Jahren getroffenen Absprachen mit den Dormagener Parteikollegen war Kaiser ursprünglich davon ausgegangen, dass Heike Troles die einzige CDU-Kandidatin im 45er Wahlkreis sein wird. Doch die Chemiestädter schicken ihren Fraktionschef André Heryschek ins Rennen, für die Rommerskirchener Union will Partei- und Fraktionsvorsitzender Michael Willmann seinen Hut in den Ring werfen. Die für Juni angesetzte Wahl des CDU-Kandidaten dürfte spannend werden - denn er wird von jeweils 20 Delegierten aus Grevenbroich und Dormagen gekürt, hinzu kommen sechs aus Rommerskirchen.

Wird Wolfgang Kaiser jetzt auf Kuschelkurs mit den Parteifreunden aus der Nachbargemeinde gehen, die einmal mehr das Zünglein an der Waage spielen dürften? "Dazu will ich mich nicht äußern", sagt der Stadtverbandsvorsitzende: "Mir ist wichtig, dass am Ende jemand aufgestellt wird, der auch eine realistische Chance hat, das Direktmandat zurückzugewinnen."

Dass die Chemiestädter nichts von Absprachen wissen wollen, dass die Grevenbroicher CDU mit dem Landtagskandidaten an der Reihe sei, sei ihm "mittlerweile völlig egal", sagt Kaiser: "Die oder der Beste soll sich durchsetzen." Hier sehe er Heike Troles weit vorne.

(wilp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: CDU-Spitze nominiert Landtagskandidatin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.