| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Daniel Becker neuer Chef der Kapellener Grenadiere

Grevenbroich. Wilfried Fücker wurde zum Ehrenmajor gewählt.

Die Kapellener Grenadiere stehen unter neuer Führung. Das 1936 gegründete Korps steht jetzt unter Leitung von Daniel Becker, der im Rahmen der jüngsten Versammlung zum Vorsitzenden und Major gewählt wurde. Der Adjutant des neuen Chefs steht auch fest: Auf Vorschlag von Daniel Becker wurde Christian Creutz mit dieser Aufgabe betraut.

Das Duo übernimmt die Posten von Major Wilfried Fücker und seinem Adjutanten Manfred Aussem. Beide hatten schon vor längerer Zeit angekündigt, nicht mehr kandidieren zu wollen. Unter lang anhaltendem Applaus wurden die beiden im Rahmen der Versammlung verabschiedet. Dass sie ihre Sache gut gemacht haben, zeigte sich gleich im Anschluss: Wilfried Fücker wurde zum Ehrenmajor, Manfred Aussem zum Ehrenadjutanten gewählt.

Im Verlauf des Abends gab es weitere Wahlen in der Gaststätte "Ratsschänke": Neuer zweiter Vorsitzender des Grenadierkorps wurde Norbert Jahn. Die neue Geschäftsführung des Korps setzt sich aus Ulrich Jahn und Christian Ohligs zusammen. Nach 28 Jahren Vorstandsarbeit legte Kurt Schröder sein Amt als erster Kassierer nieder. Auf ihn folgt nun Jens Netzer. In ihren Vorstandsämtern bestätigt wurden Pascal Specht als Vize-Kassierer, Manfred Aussem, Rolf Cöllen und Volker Netzer als Schießmeister sowie Jan-Lukas Israel, Holger Fücker, Michael Breuer und Marc Nover als Besitzer.

So ganz ohne Vorstandsarbeit wollte Wilfried Fücker dann auch nicht sein - er wurde von der Versammlung zum Beisitzer gewählt. Und ganz zum Schluss gab es noch eine Überraschung: Als Dank und Anerkennung für die in den vergangenen 13 Jahren geleistete Arbeit wurden Fücker und Aussem von "ihren" Grenadieren und von den Gästen befreundeter Korps feierlich mit klingendem Spiel von der "Ratsschänke" nach Hause geleitet.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Daniel Becker neuer Chef der Kapellener Grenadiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.