| 00.00 Uhr

Mein Lieber Nachbar
Dank an die hilfsbereite Familie von der Straße

Grevenbroich. Helene Böker von der Straße Herrenhof in Elfgen freut sich, dass sie so gute Nachbarn hat - und bedankt sich bei der Familie Bernardy mit den Eltern Uli und Alexandra Bernardy (beide 43) sowie den Kindern Antonia (11) und Elias (9). Regelmäßig stelle Uli Bernardy für sie die Mülltonne hinaus, im Winter greife er für die Nachbarin zur Schneeschaufel. Die 86-Jährige, die aus Alt-Belmen stammt, macht im Haus zwar noch vieles selbst, erhält auch Unterstützung von ihren Verwandten. Aber bei solchen Arbeiten ist sie für Nachbarschaftshilfe natürlich dankbar. Wenn der Vater von nebenan keine Zeit habe, würden die Kinder einspringen. "Nach einer Feier bringt die Familie manchmal ein Stück Kuchen herüber", erzählt sie. "Und als die Kinder kleiner waren, bekamen sie - wenn sie bei mir vorbeisahen - ein Stück Schokolade." Kurzum: "Das ist eine sehr nette Familie", erklärt Helene Böker und betont: "Insgesamt haben wir hier eine gute Nachbarschaft."

Wenn auch Sie Ihren "lieben Nachbarn" in der Neuß-Grevenbroicher Zeitung vorstellen möchten: Telefon 02181 69515, Mail an grevenbroich@ngz-online.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mein Lieber Nachbar: Dank an die hilfsbereite Familie von der Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.