| 00.00 Uhr

Mein Lieber Nachbar
Dankeschön an die jungen Nachbarn

Grevenbroich. Christine Schmitz (70) von der Poststraße in Wevelinghoven möchte ihren jungen Nachbarn einmal "Dankeschön" sagen. Denn die nebenan wohnenden 17 und 15 Jahre alten Moritz und Jonas Stotzka sind immer hilfsbereit. Wenn Christine Schmitz mit ihrem Mann in Urlaub ist, holen die Jungs die Post aus dem Briefkasten und passen aufs Haus auf. Und nicht nur das: "Im Winter schippen sie den Schnee vor unserer Haustüre weg, und zwar bevor sie zur Schule gehen", freut sich die Nachbarin. Sie revanchiert sich gerne, in dem sie so manchen Fußball, der über den Gartenzaun gekickt wird, schnell wieder zurück gibt - ohne zu murren. Außerdem bewahrt Christine Schmitz den Haustürschlüssel des Nachbarhauses auf und reicht ihn an die beiden Schüler weiter, wenn ihre Eltern nicht zu Hause sind. "Die Nachbarschaft ist einfach toll", so die 70-Jährige.

Wenn auch Sie Ihren "lieben Nachbarn" in der Neuß-Grevenbroicher Zeitung vorstellen möchten: Telefon: 02181 69515 oder per Mail an die Adresse grevenbroich@ngz-online.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mein Lieber Nachbar: Dankeschön an die jungen Nachbarn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.