| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Deutsch-Russin komplettiert das VHS-Team

Grevenbroich: Deutsch-Russin komplettiert das VHS-Team
Elena Wojzechovski - hier mit Geschäftsführer Michael Godenau - ist die Neue im VHS-Team. FOTO: VHS
Grevenbroich. Die vakante Verwaltungsstelle für Volkshoch- und Jugendkunstschule wurde jetzt mit Elena Wojzechovski besetzt. Von Valeska von Dolega

Die seit Mai vergangenen Jahres vakante Verwaltungsstelle wurde zum ersten März neu besetzt. Neben Michael Godenau als Geschäftsführer sowie Anja Hausmann komplettiert jetzt Elena Wojzechovski das Team. Abwechselnd wird die 46-Jährige sowohl für die Belange der Volkshochschule (VHS) als auch der Jugendkunstschule (Juks) tätig sein. Sie ist also in einer der beiden Geschäftsstellen im Waagehaus auf der Stadtparkinsel oder im Bildungszentrum auf der Bergheimer Straße anzutreffen.

"Es war nicht ganz einfach, die Stelle zu besetzen", erklärt Monika Born-Möbius, stellvertretende VHS-Leiterin über die Neue in der Verwaltung für die Erwachsenen- und Jugendweiterbildung. Als Honorarkraft war Elena Wojzechovski bereits für VHS und Juks aktiv, "wir sind froh, dass wir sie haben", sagt Monika Born-Möbius. Denn es gab vermehrt Beschwerden von Kundenseite über den Service bei VHS und Juks: Das Telefon sei zu oft unbesetzt, es gäbe nicht genügend Ansprechpartner, die über Veranstaltungen und Teilnahmebedingen, Kursangebote und Termine hätten informieren können.

Nicht allein diese Service-Lücke ist seit Monatsanfang geschlossen. Als sogenannte Russlanddeutsche bringt die neue Kollegin auch "gute Sprachkenntnisse" in Deutsch, Russisch und Englisch mit. Außerdem war sie in vorangegangenen Beschäftigungen unter anderem im Integrationsbereich tätig - "kennt sich also diesbezüglich ebenso gut aus", wie die VHS-Vize lobt. "Allerdings ist es eine Verwaltungsstelle, keine weitere pädagogische Stelle", betont sie. Vakant geworden war der Platz in der Verwaltungsmannschaft durch den plötzlichen Tod der Kollegin Birgit Füsser im Mai vergangenen Jahres.

Die Volkshochschule auf der Stadtparkinsel (02181 608235) ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr zu erreichen, donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Die Jugendkunstschule (02181 608672) hat ihr Domizil an der Bergheimer Straße 44. Sie ist montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr erreichbar.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Deutsch-Russin komplettiert das VHS-Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.