| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Dominik Wegener neuer Kronprinz

Grevenbroich: Dominik Wegener neuer Kronprinz
Dominik und Susanne Wegener vom Jägerzug "Waldeslust" sind das neue Kronprinzenpaar des Bürgerschützenvereins Grevenbroich. FOTO: Lothar Berns
Grevenbroich. Dominik Wegener (44) ist neuer Kronprinz des Bürgerschützenvereins Grevenbroich. Er hatte offiziell drei Mitbewerber, die am Samstagnachmittag zum Vogelschießen antraten - nämlich Dirk Holl ("Met Freud dabei"), Hartmund Stefan ("Waldeslust") und Daniel Wolski ("St. Bernardus").

Bei mehr als 30 Grad im Schatten spannte er die Schützen nicht lange auf die Folter, der Vogel fiel bereits mit dem neunten Schuss. Dominik Wegener freute sich: "Für mich wird ein Traum wahr."

Auf den Tag genau vor sechs Jahren hatte Christoph Oberbach den Königsvogel abgeschossen - und Dominik Wegener zu seinem Adjutanten erkoren. Jetzt wird es einen Rollentausch geben: Christoph Oberbach, ebenfalls vom Jägerzug "Waldeslust", der in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert, unterstützt den neuen Kronprinzen als Adjutant. "Wir werden alles daran setzen, dass dieses Jahr unvergesslich für euch bleiben wird", versprach Oberbach.

Zu den ersten Gratulantinnen am späten Samstagnachmittag gehörte Bürgermeisterin Ursula Kwasny. Dominik Wegener erklärte, dass er bereits als Adjutant den Wunsch gehabt habe, selber einmal Schützenkönig in Grevenbroich zu werden. Er ist seit genau 25 Jahren Schütze und wird am Schützenfest-Dienstag, dem Tag seiner Krönung durch den Präsidenten Peter Cremerius, 45 Jahre alt. Dominik Wegener arbeitet als Vorarbeiter im 3M-Distributionszentrum in Jüchen.

Die zweite Hälfte des 68. Schützenkönigspaares heißt Susanne Wegener. Die Kronprinzessin ist 41 Jahre alt und arbeitet als Beamtin des Rhein-Kreises Neuss in der Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle. Das Paar hatte sich vor drei Jahren kennengelernt, zwei Wochen vor dem Königsschuss wurde kirchlich geheiratet. Susanne Wegener hat zwei Kinder: Sohn Justin (19) und Tochter Gina (15).

Er war in Neuenhausen aufgewachsen, sie stammt aus Frimmersdorf, wo das Paar auch lebt. Kennengelernt hatten sich Susanne und Dominik Wegener am Bahnsteig nach einem Spiel von Borussia Mönchengladbach. Beide sind eingefleischte Borussen-Fans und natürlich bei jedem Heimspiel in der Nordkurve dabei. Übrigens: Die Kronprinzessin war als Sechsjährige schon Königin des Kindergarten-Regiments in Frimmersdorf.

(barni)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Dominik Wegener neuer Kronprinz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.